Notfalltelefon:

Ab sofort ist die gewohnte Notfall-Telefonnummer wieder erreichbar: 02254-8309909.

 

Sollte der Seelsorger nicht erreichbar sein (z.B. während der Messfeier) sprechen Sie bitte Ihren Namen, Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummer auf die Sprachbox.

Aktuelles

Stellenausschreibung für unsere KiTa St. Mauritius - hier nähere Infos
02.12.2022 - Für unsere Kita St. Mauritius suchen wir pädagogische Fachkräfte und Ergänzungskräfte (auch Teilzeitmodelle möglich)
Stellenausschreibung für einen Küster/Küsterin - hier nähere Infos
12.01.2023 - Der Kath. Kirchengemeindeverband Weilerswist sucht für die Kirchen in Weilerswist (ca. 16 Wochenstunden) und/ oder Metternich (ca. 9 Wochenstunden) ab sofort einen Küster/eine Küsterin mit einem Beschäftigungs- umfang von bis zu 25 Wochenstunden.
Fluthilfeberatungsstelle in Metternich
12.01.2023 - Freitag - Der Caritasverband Euskirchen eröffnet eine Fluthilfe- beratungsstelle im Pfarrheim Metternich, Bergstr. 22. Betroffene Bürger aus allen Ortsteilen der Gemeinde Weilerswist können sich nach vorheriger Vereinbarung unter folgender Telefonnummer 0176-14546579 einen Termin für freitags in der Zeit von 09.00 -12.00 Uhr geben lassen.

Der Ökumenekreis der katholischen Pfarreien von Vernich und Weilerswist und der evangelischen Kirchengemeinde Weilerswist

 

Der gemeinsame Ökumeneausschuss der katholischen Pfarreien Heilig-Kreuz, Vernich und St. Mauritius, Weilerswist sowie der Martin-Luther-Kirche in Weilerswist bildete sich 1990 auf Anregung von Herrn Christoph Klocke. Nach Gesprächen mit Pfarrer Hoffmann von der katholischen Kirche und Pfarrer Doepner von der evangelischen Kirche fand das erste gemeinsame Treffen am 30.08.1990 statt. In dieser Runde wurde eine Verknüpfung der drei Gemeinden vereinbart, die auch mit den jeweiligen Gremien (Pfarrgemeinderat und Presbyterium) abgesprochen wurde.

 

Die erste große gemeinsame Veranstaltung war die ökumenische Bibelwoche vom 17.-22. Februar 1991. Danach gab es immer wieder gemeinsame Gottesdienste, Bibelwochen, Unterstützung bei den jeweiligen Gemeinde- bzw. Pfarrfesten oder auch gemeinsamen Aktionen wie z. B. dem Sternsingen! Jährlich werden in den Gottesdiensten zu Pfingsten als Zeichen der Verbundenheit untereinander Kerzen zwischen katholischer und evangelischer Kirchengemeinde ausgetauscht.

 

Bei der Wiedereinweihung der Kapelle am Swister-Turm durch Kardinal Meissner war die evangelische Kirchengemeinde ebenso vertreten wie die katholische Kirche bei der Synode des Kirchenkreises „Bad Godesberg – Voreifel“ in Weilerswist. Am 15. August 2009 fand ein ökumenisches Pfarrfest im Pfarrgarten der Heilig-Kreuz-Kirche in Vernich statt, das von gutem Wetter und regem Besuch geprägt war.

 

Zurzeit bietet der Ökumeneausschuss einmal im Monat ein ökumenisches Bibelgespräch an. Den genauen Termin entnehmen Sie bitte den Pfarrmitteilungen oder dem Internet. Am Mittwoch nach Pfingsten feiern wir gemeinsam um 19:00 Uhr eine ökumenische Vesper. Mit den Grundschulen in Weilerswist und Vernich sowie der Gesamtschule Weilerswist feiern wir mehrmals im Jahr ökumenische Schulgottesdienste.

 

Wenn Sie Interesse an der Ökumene haben, sind Sie herzlich eingeladen, sich selbst im Ökumenekreis einzubringen. Wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Auskünfte erteilen Pfarrerin Renate Kalteis von der Martin-Luther-Kirche oder Diakon Hermann-Josef Mahlkemper von den katholischen Kirchengemeinden.

 

Hermann-Josef Mahlkemper, Diakon