Notfalltelefon:

Ab sofort ist die gewohnte Notfall-Telefonnummer wieder erreichbar: 02254-8309909.

 

Sollte der Seelsorger nicht erreichbar sein (z.B. während der Messfeier) sprechen Sie bitte Ihren Namen, Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummer auf die Sprachbox.

Aktuelles

KiTa St. Mauritius sucht Einzelfallhilfe
15.11.2019 - Für die KiTa St. Mauritius, Weilerswist suchen wir eine Einzelfall-hilfe befristet bis 31.07.2020 für 36 Wochen- stunden. Infos bei und Bewerbungen an die KiTa St. Mauritius, z.Hd. Frau Feichtinger, Triftstr. 18, 53919 Weilerswist, Tel.-Nr. 02254-2380.
KFG Hl. Kreuz lädt zur Fahrt nach Heinsberg ein
23.01.2020 - Donnerstag, Fahrt zur Kleiderfabrik Räder nach Heinsberg mit Modenschau und Fabrik- verkauf. Nähere Infos siehe unter Gottesdienste.
Herzliche Einladung zum Kindergottesdienst
08.02.2020 - Sa., 16:00 Uhr in Hl. Kreuz, Vrnich mit anschl. gemütlichen Bei- sammensein im Pfarr- jugendheim Vernich, Trierer Str. 98.
Fahrt zur Abfallverwertungsanlage in Köln
04.03.2020 - Mittwoch. Ein Angebot der KFG St. Mauritius, Weilerswist für die Mitglieder und deren Partner. Abfahrt ab Grabenstr. 12:45 Uhr. Fahrkarten zum Preis von 5,00 € erhalten Sie unter Tel. 02254-2296.
Erstkommunionbuchausstellung in der Kath. öffentlichen Bücherei St. Mauritius
08.03.2020 - Sonntag, 8. März bis Sonntag, 5. April 2020 zu den regulären Öffnungszeiten.

Krankensalbung

 

Damit die Kranken in unserem Seelsorgebereich auch die Möglichkeit haben, das Sakrament der Krankensalbung empfangen zu können, feiern wir mehrmals im Jahr eine heilige Messe mit der Spendung dieses Sakramentes. Natürlich wird neben diesen Terminen auch die Krankensalbung auf Wunsch zu Hause oder im Notfall nach einem Anruf auf unserem Notfalltelefon Nr. (02254) 8309909 gespendet. 

 

In St. Mauritius, Weilerswist feiern wir während der Mauritius-Festtage (in der Woche nach Pfingsten) mittwochs eine heilige Messe besonders für Senioren und Kranke. Dabei können alle Kranken das Sakrament der Krankensalbung empfangen. Darüber hinaus erhalten viele Bewohner des Altenzentrums Rosenhügel (AWO) und die Bewohner des Altenzentrums Stella Vitalis einmal im Jahr, der Termin wechselt, Ende Januar bzw. Ende Februar, nach der Feier der Eucharistie auf Wunsch die Krankensalbung.

 

In Heilig Kreuz, Vernich feiern wir während der Heilig-Kreuz-Festtage (3. Sonntag im September), freitags eine heilige Messe besonders für Senioren und Kranke. Auch hier wird auf Wunsch allen Kranken das Sakrament der Krankensalbung gespendet.


In St. Pankratius, Lommersum wird das Sakrament der Krankensalbung einmal im Jahr in Verbindung mit der Feier der Eucharistie gespendet.

 

In St. Johannes der Täufer und Laurentius, Metternich/Müggenhausen wird wird das Sakrament der Krankensalbung einmal im Jahr in Verbindung mit der Feier der Eucharistie gespendet.

 

 

Die genauen Termine/Uhrzeiten finden Sie unter Veranstaltungen und Termine.