Notfalltelefon:

Ab sofort ist die gewohnte Notfall-Telefonnummer wieder erreichbar: 02254-8309909.

 

Sollte der Seelsorger nicht erreichbar sein (z.B. während der Messfeier) sprechen Sie bitte Ihren Namen, Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummer auf die Sprachbox.

Aktuelles

Geno-Zülpicher-Börde (für weitere Infos bitte hier klicken)
06.05.2021 - ist ab sofort auch montags in der Gemeindeverwaltung Weilerswist erreichbar.
Woche der Goldhandys
19.06.2021 - MISSIO ruft wieder zur Woche der Goldhandys vom 19. bis 27.06.2021 auf. Ausge- musterte Handys können wieder in den Pfarrbüros abgegeben werden. Weitere Infos unter www.missio-hilft.de/goldhandys
Schützenfeste in Vernich und Weilerswist
04.07.2021 - Sonntag, 04.07.2021 feiern wir um 11:00 Uhr die Hl. Messe auf dem Schützenplatz der St. Sebastianus-Schützen- bruderschaft Vernich. Am Samstag, 10.07.2021, feiern wir die Hl. Messe mit Segnung der neuen Bürgerkönigskette um 18:00 Uhr gemeinsam mit der St. Sebastianus-Schützen- bruderschaft Weilerswist in der Pfarrkirche St. Mauritius, Weilerswist.
Weilerswister Ferienspass
05.07.2021 - Anmeldungen zum Weilerswister Ferienspaß in den ersten beiden Wochen der Sommerferien finden Sie unter Gemeindeleben/ Jugend und Ministranten

Caritassammlung im Sommer
und im Advent

Caritas-Spendenaufruf
für die Menschen in unserer Gemeinde

 

Helfen Sie mit, die Not zu lindern - Spenden Sie für karitative Zwecke

Es gibt immer mehr Menschen, die nicht genügend Einkommen für ihre täglichen Bedürfnisse haben. Vor allem am Monatsende fehlt es an Bargeld. Die Hilfsbedürftigen, die zum Pfarrbüro kommen, erhalten Lebensmittel. Nach Überprüfung ihrer Angaben gibt es einen Lebensmittelgutschein, je nach Notlage. Es wird kein Bargeld ausgegeben. Wir sind auf Ihre Spende angewiesen. Helfen Sie uns, für den einen oder anderen die Not zu lindern.

95 % der Spenden verbleiben in unseren Gemeinden. 5 % müssen wir an den Caritasverband in Euskirchen für die Finanzierung übergeordneter Projekte abführen. Gerne können Sie Ihre Spende im Pfarrbüro abgeben oder auf eines der unten angegebenen Konten überweisen. Sie erhalten unaufgefordert eine Spendenquittung. Sollten Sie keine Quittung erhalten, z.B. weil wir den Absender auf der Überweisung nicht ermitteln konnten, wenden Sie sich bitte an Ihr Pfarrbüro. 

Wir nehmen auch gerne Ihre Spende persönlich im Pfarrbüro entgegen.

 

St. Mauritius, Weilerswist 

DE60 3706 2365 7210 5070 21

Hl. Kreuz, Vernich    DE76 3706 2365 3500 8220 49
St. Pankratius, Lommersum  DE03 3706 2365 3210 9340 13

St. Johannes d. Täufer und Laurentius Met/Müggenhausen  

DE66 3706 2365 0303 5470 29