Notfalltelefon:

Ab sofort ist die gewohnte Notfall-Telefonnummer wieder erreichbar: 02254-8309909.

 

Sollte der Seelsorger nicht erreichbar sein (z.B. während der Messfeier) sprechen Sie bitte Ihren Namen, Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummer auf die Sprachbox.

Aktuelles

Geänderte Gottesdienstzeiten ab 01.01.2019
01.01.2019 - Als Resonanz auf den im Pfingst-Pfarrbrief beigelegten Umfragebogen hat der PGR in seiner letzten Sitzung beschlossen, ab dem 01.01.2019 die Uhrzeit für alle Abend-Gottesdienste an den Wochentagen einheitlich auf 18:00 Uhr festzulegen.
Gedächtnistraining, Dienstag, 22. Januar 2019 im Seniorenheim Weilerswist
22.01.2019 - Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen. Kosten: 8,00 € Weitere Termine: 29.01., 05.02. und 12.02.2019
"Der kleine Prinz" Schattentheater
22.03.2019 - Die KFG St. Mauritius, Weilerswist lädt ein: Freitag, 19.00 Uhr, Jugendheim, Triftstr. 14.
Indien-Reise mit Pater Roy
04.11.2019 - 20.11.2019: Für diesen Zeitraum plant Pater Roy Sebastian Anchani wieder eine Reise in sein Heimatland Indien. Weitere Infos liegen an den Schriftenständen aus.

Pfarrecho der katholischen
Pfarreiengemeinschaft Weilerswist

 

Der erste gemeinsame Pfarrbrief der Pfarreiengemeinschaft Weilerswist erschien Weihnachten 2008. Die Redaktionsmitglieder aller Pfarrbriefredaktionen aus dem Seelsorgebereich einigten sich auf den Namen "Pfarrecho der katholischen Pfarreiengemeinschaft Weilerswist". Er erscheint zweimal im Jahr, und zwar zu Weihnachten und zu Pfingsten und wird von ehrenamtlichen Mitarbeitern allen katholischen Haushalten zugestellt. Mit diesem Brief wollen wir den Pfarrmitgliedern in unseren Gemeinden einen Überblick über das Gemeindeleben geben. Er soll auch dazu anregen, sich am öffentlichen Leben in unseren Pfarrgemeinden zu beteiligen.
 
Kirchliche Gruppen und Vereine können ihre Aktivitäten oder Veranstaltungen über dieses Medium der Öffentlichkeit zugänglich machen. Die Beiträge müssen rechtzeitig vor Redaktionsschluss der Pfarrbriefredaktion vorliegen. Die entsprechenden Termine finden Sie in den Pfarrmitteilungen.


Der Pfarrbrief erscheint in einer Gesamtauflage von 5.700 Exemplaren.