Notfalltelefon:

Ab sofort ist die gewohnte Notfall-Telefonnummer wieder erreichbar: 02254-8309909.

 

Sollte der Seelsorger nicht erreichbar sein (z.B. während der Messfeier) sprechen Sie bitte Ihren Namen, Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummer auf die Sprachbox.

Aktuelles

KiTa St. Mauritius sucht Einzelfallhilfe
15.11.2019 - Für die KiTa St. Mauritius, Weilerswist suchen wir eine Einzelfall-hilfe befristet bis 31.07.2020 für 36 Wochen- stunden. Infos bei und Bewerbungen an die KiTa St. Mauritius, z.Hd. Frau Feichtinger, Triftstr. 18, 53919 Weilerswist, Tel.-Nr. 02254-2380.
Herzliche Einladung zum Kindergottesdienst
07.12.2019 - Sa., 16:00 Uhr in St. Mauritius, Weilerswist mit anschl. gemütlichen Beisammen- sein im Jugendheim Weilerswist, Triftstr. 14.
Einladung zur Sternsingeraktion 2020
14.12.2019 - Samstag, 10:00 Uhr im Jugendheim Weilerswist, Triftstr. 14. Weitere Infos und das Anmeldeformular findet man unter Gemeindeleben/ Jugend und Ministranten
Besinnungstag in Maria Rast
18.12.2019 - Mittwoch, von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Eingeladen sind alle Frauen aus dem Seelsorgebereich Weilerswist. Anmeldung erforderlich, bei der KFG St. Mauritius, Weilerswist.
Ökum. Adventsandacht "Das Weihnachtskind"
19.12.2019 - Donnerstag, 18.00 Uhr in St. Mauritius, Weilerswist gestaltet durch Bewohner der Wohnstätte Lebenshilfe Weilerswist.

Frauengemeinschaften im Seelsorgebereich
Weilerswist

 

Alle Termine von Veranstaltungen sind hier chronologisch aufgeführt: Veranstaltungen und Termine

Präses der katholischen Frauengemeinschaften im Seelsorgebereich Weilerswist ist Pfarrer Georg Bartylla. Im Seelsorgebereich Weilerswist gibt es seit 2019 nur noch die Kath. Frauengemeinschaft St. Mauritius, Weilerswist, die Frauengemeinschaft Heilig Kreuz, Vernich und den ökumenischen Frauenkreis Weilerswist.

 

 

 

 

 

Alle Termine von Veranstaltungen sind hier chronologisch aufgeführt: Veranstaltungen und Termine

Präses der katholischen Frauengemeinschaften im Seelsorgebereich Weilerswist ist Pfarrer Georg Bartylla. Die Frauengemeinschaften bzw. die Frauengruppen gleichen sich inhaltlich in ihren Aktivitäten, sind jedoch eigenständig.

 

Im Jahre 1993 fand auf Wunsch des damaligen Pfarrers Burkhard Hoffmann ein Treffen aller Vorstände der Frauengemeinschaften im Seelsorgebereich Weilerswist statt. Ziel dieses Treffens war, eine gemeinsame Aktion im Jahr ins Leben zu rufen. So fand im Jahre 1993 zum ersten Mal die Wallfahrt der Frauen im Seelsorgebereich statt.

In diesem Jahr trafen sich die Pilgerinnen in St. Mauritius, Weilerswist zum 25. Mal. 55 Frauen waren am Mittwoch, dem 16. Mai 2018 gekommen. 20 nahmen an der Fußwallfahrt teil, die zum Kreuz am Swister Hof führte. Die nicht so gut zu Fuß gehen konnten, blieben im Jugendheim in der Triftstraße und nahmen an einer Maiandacht teil. Nachdem die Pilgerinnen von der Fußwallfahrt zurückkamen gab es Kaffee und Kuchen. Alle Teilnehmer erhielten von der Kath. Frauengemeinschaft St. Mauritius einen Spiralblock mit der Aufschrift: schön, dass es Dich gibt. Es war die letzte gemeinsame Wallfahrt der Frauengemeinschaften, da es ab Juni 2018 nur noch die Frauengemeinschaft Heilig Kreuz, Vernich und St. Mauritius, Weilerswist gibt. Die Frauengemeinschaften von Metternich und Lommersum haben sich aufgelöst.

Zum Abschluss der Frauenwallfahrt nahmen alle an der hl. Messe um 17:00 Uhr in der Kirche St. Mauritius teil. Pfarrer Georg Bartylla ein herzliches Dankeschön für die feierliche Gestaltung der Wallfahrt und des Abschlussgottesdienstes.